Gute Gründe, sich der eigenen Stimme zu widmen:

  • Den eigenen Körper als Instrument kennenlernen und verstehen
  • höher/tiefer, lauter/leiser singen können
  • Raum füllend sprechen
  • Ein neues Körpergefühl entdecken
  • Alte Programmierungen löschen (z.B. "Du kannst nicht singen")
  • Selbstfürsorge
  • Stimmpflege

 

Die Auswirkung:

  • Vertiefung der Atmung
  • Brillanz im Stimmklang
  • Entspannung
  • Freude und Leichtigkeit
  • Klarheit
  • Zentrierung
  • Präsenz und Aufrichtung
  • Lebendigeres Körpergefühl
  • Stärkung des Selbstvertrauens